Ihre Fragen rund um Reifen und Felgen beantwortet Ihnen Fair-Werkstatt in Potsdam

Begriff suchen:

All Season
Definition:Ganzjahresreifen mit besonderen Eigenschaften

Übersetzt ins deutsche sind All Season - Reifen besser bekannt als Ganzjahresreifen.

Es wird u.a. unterschieden in Sommerreifen, Winterreifen und Ganzjahresreifen (All Season).

Ganzjahresreifen besitzen kontinuierliche Eigenschaften, die sowohl im Sommer als auch im Winter gleich sind.

Siehe auch Sommerreifen und Winterreifen

All Weather
Definition:Ganzjahresreifen mit besonderen Eigenschaften

Übersetzt ins deutsche sind All Weather besser bekannt als Ganzjahresreifen.

Es wird u.a. unterschieden in Sommerreifen, Winterreifen und Ganzjahresreifen (All Weather).

Ganzjahresreifen besitzen kontinuierliche Eigenschaften, die sowohl im Sommer als auch im Winter gleich sind.

Siehe auch Sommerreifen und Winterreifen

Allwetterreifen
Begriff:siehe Ganzjahresreifen
Alterung
Definition:Alterung oder auch Abnutzung des Reifens

Zur Alterung oder auch Abnutzung des Reifens tragen unterschiedliche Aspekte bei.

Die Feuchtigkeit, UV-Strahlung sowie die Temperatur (hier im Speziellen Wärme und Kälte) tragen zum Altern eines Reifens bei.

Nach dem Stand aktueller Herstellungsprozesse werden Reifen bereits heute Substanzen bei der Herstellung zugeführt, die den Alterungsprozess verzögern. Aufzuhalten ist er nicht. Wir raten Ihnen nach 8 - 10 Jahren spätesten die Reifen zu erneuern, wenn nicht vorher die Lauffläche des Reifen abgefahren ist.


Sie auch Lauffläche von Reifen

Anforderungen
Definition:Reifen werden den unterschiedlichen Bedingungen ausgesetzt.

Reifen werden den unterschiedlichen Bedingungen ausgesetzt. Dabei werden die unterschiedlichen Anforderungen an der Reifen gestellt.

Dabei soll auf trockner Fahrbahn, auf nasser Fahrbahn, auf Eis und auf Schnee die Sicherheit eine große Rolle spielen. 

Neben der Tragfähigkeit gelten eine Robustheit bei höheren Geschwindigkeiten, eine geringe Anfälligkeit gegen äußere Einflüsse, ein geringer Abrieb, Leichtlaufeigenschaften bzw. geringer Rollwiderstand, geringe Geräuschentwicklung, komfortable Abfederungen (Elastizität), und Robustheit gegen Alterung zu den wichtigsten Eigenschaften.

AOE
AbkürzungSpeziell für Fahrzeuge der Marke AUDI

Reifen die auch im Notfall noch Fahreigenschaften besitzen, werden bei AUDI - Modellen mit AOE gekennzeichnet.

Siehe auch Runflat - Reifen sowie *, A, Cord, F

Aquaplaning
Definition:Effekt, der bei extrem nasser Fahrbahn entsteht.

Aquaplaning ist ein Effekt, der bei extrem nasser Fahrbahn entsteht. Dabei reichen die Längsrillen des Reifens nicht aus, die Nässe (Wasser auf der Fahrbahn) nach außen zu verdrängen. Man spricht von einem Aufschwimmeffekt, der bis zum Verlust der Lenkeigenschaften führen kann.

Siehe auch Mindestprofiltiefe

ASR
AbkürzungAbkürzung für Anti Schlupf-Regelung

Die Antischlupf-Regelung (ASR) ist eine Technik, die das Durchdrehen der Räder auf nasser bzw. rutschiger Fahrbahn verhindert. Dadurch wird die optimale Übertragung von Antriebsleistung auf die Reifen gewährleistet.

Aufstandsfläche
Definition:Aufstandsfläche ist evtl. auch als Rollfläche bekannt.

Hierbei handelt es sich um die Fläche des Reifens, die den direkten Kontakt zum Boden besitzt.

Ausgleichgewichte
Definition:Ausgelechgewichte werden zum Wuchten des Rades benutzt.

Damit ein Rad eine runde Eigenschaft hat, werden Ausgleichgewichte an der Felge angebracht. Diese beeinflussen das Fahrverhalten positiv. Anderfalls kann es zu spürbaren Lenkeigenschaften kommen. Beispielsweise zieht ein Auto nach links oder rechts, wenn nicht ordentlich ausgewuchtet wurde.

 

Zu den Dienstleistungen der Fair Werkstatt in Potsdam gehört u.a. die Montage und Wartung von Reifen und Felgen.

Mit diesem Glossar möchten wir Ihnen helfen, die wichtigsten Begriffe und Abkürzungen, die sich auf Reifen und Felgen beziehen, zu verstehen.

Termin anfragen
Angebot anfordern

Beleuchtung

Licht und Sichtprüfung Beleuchtungsanlage und ggf. Einstellung zzgl. Material

9,99 8,-