Ihre Fragen rund um Reifen und Felgen beantwortet Ihnen Fair-Werkstatt in Potsdam

Begriff suchen:

Herstellungsländer
Begriff:Reifen werden in unterschiedlichen Ländern prouziert.

Reifen die nicht in Deutschland produziert wurden, sind auch hierzulande einsetzbar.

Siehe dazu auch E.T.R.T.O., EA-Nummer und ECE-Kennzeichnung, CD, CP, JP, RSA

HP
Definition:Dies ist eine Abkürzung.

Im Bezug auf Alufelgen bedeutet HP Horn Poliert.

Siehe auch FP

JP
Begriff:Diese Kennzeichnung bezieht sich auf den Herstellungsort.

Reifen die mit JP gekennzeichnet sind, werden in Japan produziert.

Siehe auch CD, CP, Herstellungsländer, RSA

 

K1
Definition:Dies beziffert die Eigenschaften eines Reifens.

Es handelt sich um modernisierte Reifen. Modernisiert kann das Profil, Design, Gummimischung sein.

Achtung: Bitte nicht modernisierte Reifen gemischt mit älteren Reifen fahren.
Die Fair Werkstatt berät Sie sehr gerne zu modernisierten Reifen in Potsdam.

Siehe auch K2

K2
Definition:Dies beziffert die Eigenschaften eines Reifens.

Es handelt sich um modernisierte Reifen. Modernisiert kann das Profil, Design, Gummimischung sein.

Achtung: Bitte nicht modernisierte Reifen gemischt mit älteren Reifen fahren.
Die Fair Werkstatt berät Sie sehr gerne zu modernisierten Reifen in Potsdam.

Siehe auch K1

Karkasse
Definition:Karkasse ist das tragende Textil- oder Drahtgewebe von Luftreifen und Fördergurten.

Die Karkasse stellt somit bei Reifen das tragende Gerüst dar. Gewebeschichten werden in das Gummi eingearbeitet und verleihen dem Reifen somit Stabilität.

Siehe auch 1B-KK, FV-KK, NV-KK, Markenkarkasse, Nichtmarkenkarkasse

Lamellen
Definition:Spezielle Einschnitte im Profil eines Reifens

Reifen besitzen feine Lammellen, Einschnitte im Profilblock.
Bei Winterreifen erhöhen sie zum Beispiel die Traktion beim Anfahren und Bremsen.

Lauffläche
Definition:Die Lauffläche ist der direkte Kontakt des Reifens mit dem Untergrund.

Dieser stellt die Verbindung zur Fahrbahn her. Der Laufstreifen enthält das Profildesign (Profilblöcke und -rillen) sowie Lamellen, die je nach Sommer- oder Winterreifen verschieden ausgebaut sind.

Siehe auch Lamellen, Sommerreifen, Winterreifen

Laufflächenmischung
Definition:Mischung des Reifen bzw. des Gummis

Die Laufflächenmischung ist insofern für einen Reifen von Bedeutung, da von ihr  das Leistungsniveau, die Laufleistung sowie die Reifengeräusche eines Reifens abhängt. 

Laufleistung
Definition:Die Laufleistung bezieht sich auf das Alter eines Reifens

Je nach Fahrweise, Vorder- oder Heckantrieb und auch allgemein dem KFZ hängt der Alterungsprozess eines Reifens ab.

Es gibt Beispiele, die besagen, dass die Laufleistung eines Hinterrades bei frontangetriebenen Fahrzeugen dreimal höher liegen kann, als das jeweilige Vorderrad.

Achtung: Spätestens wenn die Restprofiltiefe bei kleiner oder gleich 1,6 Millimetern liegt, muss der Reifen getauscht werden.

 

Zu den Dienstleistungen der Fair Werkstatt in Potsdam gehört u.a. die Montage und Wartung von Reifen und Felgen.

Mit diesem Glossar möchten wir Ihnen helfen, die wichtigsten Begriffe und Abkürzungen, die sich auf Reifen und Felgen beziehen, zu verstehen.

Termin anfragen
Angebot anfordern

Beleuchtung

Licht und Sichtprüfung Beleuchtungsanlage und ggf. Einstellung zzgl. Material

9,99 8,-